Wlad Larkin

Vita

Wlad Larkin,  freiberuflicher Musiker, Studiomusiker, Komponist und Arrangeur.
Dozent an der Städtischen Musikschule Bühl für E-Bass, Kontrabass und Gitarre.

  • Geboren 1973 in Taschkent, Usbekistan
  • im Alter von 13 Jahren die Liebe zum E-Bass entdeckt
  • Von 1988 bis 1992 Musikstudium an der Musikfachschule „Hamsa“, Instrument: E-Bass
  • Seit 1990 auch Kontrabass
  • Nach der Ausbildung zahlreiche Auftritte mit verschiedenen Bands, Big-Bands, Engagements als Studiomusiker
  • 1992 bis 1996 Engagement am Theater „Ilhom“, Taschkent
  • 1995 musikalischer Aufenthalt in Israel, dort zahlreiche Jazz-Konzerte und Bekanntschaft mit der dortigen Jazz-Szene
  • 1998 die Kunst des Geigenbaus erlernt
  • 2002 Umzug nach Deutschland
  • Seit 2003 Lebensmittelpunkt in Karlsruhe
  • Zur Zeit hauptsächlich unterwegs in den Musikrichtungen Pop, Jazz, Soul und lateinamerikanische Musik
Wlad Larkin Plays Bass